Tom of Finland

Tom of Finland (2017)

Drama

Dem Finnen Touko Laaksonen bringt seine Heimkehr von der Front des Zweiten Weltkriegs nicht den erhofften Frieden, denn er tauscht den einen Kriegsschauplatz lediglich gegen einen anderen ein: In seiner Heimat kann er seine Homosexualität nicht offen ausleben, sieht sich ständig der Gefahr von Denunziation und strafrechtlicher Verfolgung ausgesetzt. Selbst seiner Schwester Kaija offenbart Tom nicht, dass er schwul ist, seine Beziehung zum Tänzer Veli Mäkinen muss er geheim halten. Um seinen Gefühlen wenigstens auf künstlerische Art Ausdruck zu verleihen, beginnt er, homoerotische Bilder zu zeichnen. Unter dem Künstler-Pseudonym „Tom Of Finland“ gelangen diese Werke schließlich an die Öffentlichkeit, wo sie für schwule Männer weltweit zum Symbol ihrer Revolution werden. Biopic über den homosexuellen finnischen Künstler Touko Laaksonen, dessen Fetisch-Zeichnungen die Homosexuellen-Szene bis heute prägen und längst Kult sind.

Regisseur: Dome Karukoski

Kinostart: 2017-01-27
Status: Released
Spielzeit: 115 min / 1:55
Budget: $4,200,000
Produktionsfirmen : Helsinki Filmi Oy, Fridthjof Film, Neutrinos Productions, Anagram
Produktionsländer: Iceland, Finland, United States of America, Sweden, Denmark, Germany

IMDB

http://tof.fi/


Crew

Directing Dome Karukoski Director
Writing Aleksi Bardy Writer
Production Miia Haavisto Producer
Production Aleksi Bardy Producer
Production Annika Sucksdorff Producer
Sound Lasse Enersen Original Music Composer
Sound Hildur Guðnadóttir Original Music Composer
Camera Lasse Frank Johannessen Director of Photography
Editing Harri Ylönen Editor
Art Christian Olander Production Design
Art Lotta Bergman Art Direction
Art Ricardo Molina Art Direction
Art Astrid Poeschke Art Direction
Art Riina Sipiläinen Art Direction
Art Christoph Merg Set Decoration
Costume & Make-Up Anna Vilppunen Costume Design

Ähnliche Filme