Rose Byrne

Geburtstag:

07/24/1979

Geburtsort:

Sydney, New South Wales, Australia:

Biographie:

Mary Rose Byrne (* 24. Juli 1979 in Balmain, Sydney, New South Wales) ist eine australische Schauspielerin. Erste Erfahrungen in ihrem Beruf machte Rose Byrne am Australian Theatre for Young People in Sydney. Mit fünfzehn Jahren erhielt sie ihre erste Rolle in der Komödie Dallas Doll. Die folgenden fünf Jahre wurde sie für verschiedene Fernsehproduktionen gecastet, bis sie 1999 das nächste Angebot für eine Kinorolle bekam. Seitdem war sie jedes Jahr in mehreren Kino- und Fernsehproduktionen zu sehen. Für die Hauptrolle in Clara Laws romantischer Tragikomödie The Goddess of 1967 erhielt Byrne bei den Filmfestspielen von Venedig 2000 die Coppa Volpi in der Kategorie Beste Darstellerin. Den Durchbruch in ihrem Heimatland Australien bescherte ihr 2003 die Hauptrolle in dem Film I Capture the Castle. Zu ihren bekanntesten Filmen gehören Star Wars: Episode II (2002), das Historienepos Troja (2004), in dem sie die Tempeldienerin Briseis spielte, Sehnsüchtig (2004), der Endzeit-Horrorfilm 28 Weeks Later (2007) und X-Men: Erste Entscheidung (2011). Von 2007 bis 2012 war Byrne in einer der Hauptrollen der US-amerikanischen-Fernsehserie Damages – Im Netz der Macht zu sehen und erntete für ihre Darstellung 2007 eine Nominierung für den Emmy und einen AACTA Award, sowie 2008 eine Nominierung für den Golden Globe. Quelle: Wikipedia



Filmographie

Peter Hase 2 – Ein Hase macht sich vom Acker (2020)
Bea
Irresistible (2020)
Faith Brewster
Lady Business (2020)
Mel Paige
Jexi (2019)
Jexi (voice)
I Am Mother (2019)
Mother (voice)
Plötzlich Familie (2018)
Ellie Wagner
Juliet, Naked (2018)
Annie Platt
Peter Hase (2018)
Beatrix 'Bea' Potter / Jemima Puddle-Duck (voice)
Insidious: The Last Key (2018)
Renai Lambert
Martha the Monster (2017)
Martha
I Love You, Daddy (2017)
Grace Cullen
The Immortal Life of Henrietta Lacks (2017)
Rebecca Skloot
X-Men: Apocalypse (2016)
Moira MacTaggert
Bad Neighbors 2 (2016)
Kelly Radner
Mit besten Absichten (2016)
Lori Minervini
Unity (2015)
Herself - Narrator (voice)
Spy - Susan Cooper Undercover (2015)
Raina Boyanov
Annie (2014)
Grace Farell
Sieben verdammt lange Tage (2014)
Penny Moore
Adult Beginners (2014)
Justine
Bad Neighbors (2014)
Kelly Radner
The Turning (2013)
Rae
Insidious: Chapter 2 (2013)
Renai Lambert
Prakti.com (2013)
Dana Simms
Das hält kein Jahr ..! (2013)
Nat
The Place Beyond the Pines (2012)
Jennifer Cross
Children of the Atom: Filming X-Men: First Class (2011)
Self
X-Men: Erste Entscheidung (2011)
Moira MacTaggert
Brautalarm (2011)
Helen Harris
Insidious (2010)
Renai Lambert
Gaze (2010)
Herself (archive footage)
Männertrip (2010)
Jackie Q
I Love You Too (2010)
Verity
Adam - Eine Geschichte über zwei Fremde. Einer etwas merkwürdiger als der Andere (2009)
Beth Buchwald
Knowing - Die Zukunft endet jetzt (2009)
Diana Wayland
The Tender Hook (2008)
Iris
Code Red: The Making of '28 Weeks Later' (2007)
Self
Just Buried (2007)
Roberta Knickle
28 Weeks Later (2007)
Scarlet
Sunshine (2007)
Cassie
Dead Girl (2006)
Leah
Marie Antoinette (2006)
Yolande de Polastron
The Tenants (2006)
Irene Bell
Sehnsüchtig (2004)
Alex
Troja (2004)
Briseis
Take Away (2003)
Sonja Stilano
The Night We Called It a Day (2003)
Audrey Appleby
The Rage in Placid Lake (2003)
Gemma Taylor
I Capture the Castle (2003)
Rose Mortmain
Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieger (2002)
Dormé
City of Ghosts (2002)
Sabrina
The Pitch (2001)
Girl
Der Japaner und die Göttin (2000)
B.G.
My Mother Frank (2000)
Jenny
Two Hands (1999)
Alex
The Date (1999)
Sophie
Dallas Doll (1994)
Rastus Sommers